Was ist die LifeVest Defibrillatorweste?

Picture of LifeVest

Die LifeVest® Defibrillatorweste ist ein tragbarer Defibrillator und wird von Patienten getragen, die gefährdet sind, einen plötzlichen Herztod (PHT) zu erleiden. Um bei einer lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung den normalen Herzrhythmus wiederherzustellen, wird ein Defibrillator benutzt. Er gibt einen elektrischen Schock ab, um das Herz wieder im richtigen Rhythmus schlagen zu lassen. Während einige dieser Geräte unter die Haut implantiert werden, ist die LifeVest ein tragbarer Defibrillator, der wie eine Weste direkt auf der Haut getragen wird. Wird die LifeVest verordnet getragen, bietet sbeständigen Schutz vor dem PHT.

Warum benötige ich die LifeVest Defibrillatorweste?

Ihr Arzt ist der Ansicht, dass Ihr derzeitiger Zustand das Risiko birgt, einen lebensbedrohlichen Herzrhythmus zu erleiden In diesem Fall würden Sie wahrscheinlich bewusstlos werden und wären nicht mehr in der Lage Hilfe zu rufen.  Um Sie dann vor dem plötzlichen Herztod zu schützen, hat Ihr Arzt die LifeVest verordnet. 

Täglich werden weltweit  zehntausende von Patienten durch die tragbare Defibrillatorweste geschützt, die mit einer 98%igen Erfolgsquote vor dem PHT schützt und mit einer niedrigen Rate ungewünschter Behandlungen eine hohe Wirksamkeit aufweist.1, 2, 3 Die LifeVest gibt auch Ihren Angehörigen die Gewissheit, dass Sie jederzeit vor dem plötzlichen Herztod geschützt sind.4